top of page
Suche

Veranstaltungsbericht: Faires Frühstück unter dem Motto "Klimagerechtigkeit weltweit" am 23.09.23 in Mainz

Aktualisiert: 18. März



Bereits zum dritten Mal veranstalteten Mitglieder des Elan Fachkreises Migration und Entwicklung, Gloria Vasquez und Leonarda Usela Rosenkohl ein faires Frühstück. Im Rahmen der fairen Woche 2023 die unter dem Motto „Klimagerechtigkeit weltweit“ stand, wurde in den Räumen der Spanischsprachigen katholischen Gemeinde in Mainz ein vielseitiges Frühstück aufgetischt und die Klimabilanz von Lebensmitteln thematisiert. Anhand konkreter Beispiele wurde verdeutlicht, wie unterschiedlich die Umweltauswirkungen verschiedener Frühstücksprodukte sein können. Die Besucherinnen und Besucher erhielten praktische Tipps zur Reduzierung ihres ökologischen Fußabdrucks beim Frühstück, wie beispielsweise die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung und den bewussten Konsum von regionalen und saisonalen Produkten. Die Teilnehmenden wurden zum Nachdenken über die eigene Konsumpraxis angeregt. Sie verdeutlichte, dass jeder Bissen auf unserem Frühstückstisch eine Chance bietet, aktiv an einer gerechteren und nachhaltigeren Welt teilzuhaben.

Diese Veranstaltung wurde von der Spanischsprachigen katholischen Gemeinde in Mainz in Kooperation mit dem Weltladen Unterwegs Mainz e.V., dem ELAN-Fachkreis Migration und Entwicklung sowie der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Oberstadt e.V. durchgeführt.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page