top of page
Suche

Veranstaltungsbericht zur Workshopreihe: „Warum verlassen Menschen ihre Heimat?“ am 20.11.23

Aktualisiert: 18. März



Anlässlich des Internationalen Weltkindertags am 20. November führten wir in Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Begegnungszentrum "Berliner Treff" der Stiftung Juvente, dem Integrationsdienst des Malteser Hilfsdienst e.V. in Mainz sowie der Eine-Welt-Fachpromotorin für Migration und entwicklungspolitische Bildung der ÖFO e.V. eine Workshopreihe zum Thema Fluchtursachen durch.

Johanna Großbach, Mitarbeiterin beim Kolping Netzwerk für Geflüchtete, wurde als Referentin eingeladen. Sie informierte Jugendliche und Multiplikator*innen in der Integrationsarbeit zielgruppengerecht über die Hintergründe von Flucht und gab Einblicke in die vielschichtigen Ursachen.Der Workshop ging über das reine Informieren hinaus und befasste sich mit der Verbindung unserer Lebensumstände zu globalen Zusammenhängen. Die Teilnehmenden erarbeiteten gemeinsam Strategien und Methoden zur Bekämpfung von Fluchtursachen. Das Ziel bestand darin, die Sensibilität der Teilnehmenden für das Thema Flucht zu stärken, Stereotypen zu durchbrechen und gleichzeitig Kompetenzen im Umgang mit geflüchteten Menschen zu erlernen.

 

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page