Themen und Projekte
der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Oberstadt e.V.

PP_Logo_RP.jpg
Eine Welt-Fachpromotorin für Migration und entwicklungspolitische Bildung

Globale Nachhaltigkeit fängt zu Hause an, vor der eigenen Tür, in der eigenen Nachbarschaft, Region oder Kommune. Unser Handeln nimmt Einfluss darauf, was hier und in anderen Teilen der Welt passiert. Seit Mai 2021 ist die Ökumenische Flüchtlingshilfe Oberstadt e.V. Träger der Stelle der Fachpromotorin für Migration und Entwicklung . . . . .

„Demokratieförderung und Partizipation geflüchteter Menschen in Gemeinschafts-unterkünften“

Die Landeshauptstadt Mainz hat im Rahmen ihrer Verantwortung für die geflüchteten Menschen, die in Mainz leben, nicht nur für die erforderliche Unterbringung und die Organisation und Vermittlung der sozialen Leis-tungen für Flüchtlinge gesorgt, sondern ein Projekt entwickelt und ein geleitet, das die demokratische Selbstartikulation und die Vertretung ihrer Interessen für die Bewohner von Gemeinschaftsunterkünften zum Ziel hat

Überschrift 1

Fairteiler.jpg
Unser Fairteiler im IBBO

"Fairteiler" sind Orte, zu denen alle Menschen Lebensmittel bringen und kostenlos von dort mitnehmen können. Foodsharing e.V. betreibt in Kooperation mit verschiedenen Institutionen und Privatpersonen mehrere Fairteiler im Mainzer Stadtgebiet.